Kirche Autal

Das Autaler Kirchengezwitscher

 

 

 

Für manche ist es eine Art Therapie, für andere ein Innehalten und an den lieben Gott denken und für viele ist es Freundschaft, die nach all den Jahren stärker wurde.

All die Jahre… Da ein größerer Teil von unserer Gruppe nicht mehr zu den Jüngsten zählt, haben wir einen neuen geeigneten Namen für unsere Gemeinschaft gesucht. So wurde aus dem Autaler Jugendchor das Kirchengezwitscher.

Unser Chor besteht aus 13 Personen: Babsi, Bettina, Chrissi, Christoph, Irena, Maria, Sandi, Tanja und Verena sowie aus unseren Jungspatzen Carina, Julia, Nina und Vicky.

Acht von uns zwitschern mit Begeisterung ins Mikrofon, zwei begleiten uns rhythmisch mit der Gitarre und eine spielt Keyboard und singt gleichzeitig so manche Soli. Für extrem hohe Töne sind wir sind wir für die Begleitung von unserer Querflötistin dankbar. Und unser Christoph gibt mit dem Schlagzeug den Takt vor.

Gemeinsam haben wir schon etliche Lieder neu einstudiert, wobei Sandi — unsere Lehrerin — unentbehrlich ist und unermüdlich mit uns übt. Was uns als tolle Truppe ausmacht ist, dass wirklich jeder in seinem Part wichtig ist und wir gemeinsam schon so lange durch dick und dünn gehen.

Unsere Hoppalas beim Singen erkennt man meistens an einem Lächeln in unserem Gesicht. Dass unsere Auftritte gefallen finden, erkennen wir an den Gesichtern der Pfarrgemeinde, durch die netten Worte von Herrn Leopold und im Applaus, den ihr uns spendet.

Wir freuen uns immer sehr über Neuzugänge, vor allem unser Hahn im Korb freut sich über männliche Verstärkung. Dazu einfach einmal bei der wöchentlichen Probe vorbeischauen. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 18.00 Uhr in der Kirche und üben eine Stunde fleißig für gebuchte Hochzeiten, Taufen oder für die Familiengottesdienste in Autal, die wir jeden Monat musikalisch begleiten. Wir wollen hier betonen, dass wirklich jeder bei uns willkommen ist, auch ohne dass man in Gesang oder in einem Instrument ausgebildet ist.

Wir legen auf Zuverlässigkeit, Akzeptanz und das Verständnis anderer in unserer Gruppe sehr viel Wert.

 

 

 

Copyright © 2019 Kirche Autal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.